Sprechtraining

Stimme – Ausdruck – Artikulation – Klang – Wirkung

Stimme ist ein wichtiger Bestandteil von beruflichem Erfolg. Bei einem Drittel aller Berufstätigen kommt es vor allem auf das Sprechen an, etwa bei Pädagogen, Ärzten, Verkäufern, Anwälten oder Beratern, auch beim neu entstandenen Rede-Job des Call-Center-Agenten.

Unserem wichtigsten Kommunikationsinstrument begegnen wir jedoch oft mit einer erstaunlichen Achtlosigkeit – oder gar Verachtung. Etwa jeder fünfte Deutsche mag seine Stimme nicht. Wenn wir uns auf dem Anrufbeantworter hören, sind wir befremdet. Dabei ist Stimme kein Schicksal. Anders als die Farbe der Augen oder die Form der Nase kann man sie verändern. Die richtige Technik und entsprechendes Training kann sie wohlklingender und leistungsfähiger machen.

Die Stimme ist ein Instrument. Lernen Sie darauf zu spielen!

In unserem professionell ausgestatteten Studio trainieren Sie die folgenden Grundlagen:

  • satter Stimmklang: die eigene Indifferenzlage (entspannte Mittellage der Stimme) finden und einsetzen
  • Artikulation: Hochdeutsche Aussprache ohne Dialekt
  • Betonung: wie betone ich die wichtigen Aussagen eines Satzes
  • Atmung: ideal für das Sprechen (und Singen) ist eine „Vollatmung“ bis in die Flanken hinein
  • Körperhaltung: welche Haltungen ermöglichen es uns, entspannt zu atmen und zu sprechen
  • Vokaltraining: wie forme ich die einzelnen Vokale, um die Resonanzräume meines Körpers gut zu nutzen

Wirkung: Wir machen den Hör-Check: die Aufnahme der eigenen Stimme mittels Studiomikrofon bietet ein wunderbare Hilfe auf dem Weg zu deutlicher Aussprache, gekonnter Betonung und einem satten, klaren Klang.

Neben individuellem Stimmtraining bieten wir auch Workshops und Fortbildungen für einzelne Berufsgruppen an, deren Tätigkeit mit hohem persönlichen Stimmeinsatz verbunden ist. Die Kurse sind individuell auf die Gruppe zugeschnitten und bieten den Teilnehmern eigene Gestaltungsmöglichkeiten an.